Berufsschule

Der dreijährige, duale Ausbildungsweg – Lehre und Berufsschule – zum/r landwirtschaftlichen Gärtner/in.

  • Voraussetzung ist ein Lehr- bzw. Arbeitsverhältnis im Gartenbau
  • Den Abschluss bildet die Facharbeiterprüfung.
  • Der praktische Unterricht wird in der hauseigenen Lehrgärtnerei mit 3 Gewächshäusern, Staudengärten, Binderäumen, Baumschule, Bauerngarten, Lehrgarten, … durchgeführt.

Downloads

Weiterführende Links