Die Ausbildung

Das gibt es nur an diesem Standort in ganz Oberösterreich: In 4 Jahren zu 3 vollwertigen Berufsabschlüssen und der Unternehmerprüfung, in 5 Jahren zur Matura!

Auf den folgenden Seiten findest du Informationen zu allen Ausbildungsmöglichkeiten.

Abendschule

Ideal für im Gartenbau tätige Erwachsene im zweiten Bildungsweg. Im Zweijahresrhythmus (gerade Jahre) startet ein Vorbereitungslehrgang für die Facharbeiterprüfung. Die Unterrichtsstunden finden von 18:45– 22:15 Uhr statt, Praktischer Unterricht nach Vereinbarung. Kosten (Stand Nov. 2015): Lehrmittelbeitrag ca. € 7,- pro Unterrichtsmonat; Werkstoffbeitrag € 10,- pro Unterrichtsmonat diverse Kosten für Schulbücher, Unterrichtsunterlagen, Exkursionen, Pflanzenmaterial
 für Floristikpraxis, . […]

Fachschule

Wir bieten mit der vierjährigen Fachschule nach der 8. Schulstufe eine vollwertige Ausbildung mit dreiberuflichem Abschluss. Zwei Pflichtpraxika in einschlägigen Betrieben schaffen Weitblick. Der Facharbeiterbrief des/r landwirtschaftlichen Gärtner/in mit gleichzeitiger gesetzlicher Anerkennung als Garten- und Grünflächengestalter/in und Florist/in sind das Ziel. Außerdem erhalten die AbsolventInnen unserer Gartenbaufachschule mit dem positiven Jahres- und Abschlusszeugnis den Unternehmerführerschein […]

Berufsschule

Der dreijährige, duale Ausbildungsweg – Lehre und Berufsschule – zum/r landwirtschaftlichen Gärtner/in. Voraussetzung ist ein Lehr- bzw. Arbeitsverhältnis im Gartenbau Den Abschluss bildet die Facharbeiterprüfung. Der praktische Unterricht wird in der hauseigenen Lehrgärtnerei mit 3 Gewächshäusern, Staudengärten, Binderäumen, Baumschule, Bauerngarten, Lehrgarten, … durchgeführt. Downloads Stundentafel Berufsschule Schul- und Internatsordnung Weiterführende Links Infos zur Anmeldung Internat