Adventkränze aus Oberösterreich: Gelebtes Brauchtum trifft auf Topausbildung in der Gartenbauschule Ritzlhof

Der Adventkranz gilt in vielen Haushalten als sinnliche Einstimmung auf die Weihnachtszeit. Der Kranz aus grünem Reisig steht als Symbol für das Leben und die Hoffnung und bringt Besinnlichkeit in die Wohnzimmer der Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher. In diesem Jahr zeigten die Schülerinnen der dritten Klassen der Gartenabuschule Ritzlhof ihre Handwerkskünste und überreichten gemeinsam mit Direktor Dipl.Päd. Ing. Franz Zobl selbstgebundene Adventkränze an Landesrat Max Hiegelsberger. 

„Modernes Wissen und gelebtes Brauchtum gehen in der agrarischen Bildung Hand in Hand. Auch im Bereich der Floristik setzen die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher auf Regionalität und finden in den Gärtner/innen und Florist/innen der Gartenbauschule Ritzlhof ihre kompetenten und bestausgebildeten Gartenfacharbeiter/innen von morgen“, so der Agrar-Landesrat.